AMADEUS - Theater im Schlüssel

DO, FR & SA, 23. / 24. & 25. Mai 2019


TheaterWärch Stans

 

Amadeus

von Peter Shaffer

 

Der Wiener Hofkomponist Salieri hadert mit Gott: Ihm ist schlicht schleierhaft, warum ausgerechnet der infantile, obszöne Flegel Mozart zum irrlichternden Genie auserwählt wurde, während er selbst doch höchstens mit beachtlicher Begabung gesegnet ist. Dabei ist der eifrig-tugendhafte Salieri der einzige, der Mozarts überirdisches Talent, seine göttliche Begabung erkennt. Ihm ist schmerzlich bewusst, dass alles, was er selbst zu komponieren vermag, nichts ist, gemessen an den Himmelsmelodien, die dieses kichernde Wunderkind in unerschöpflichem Leichtsinn aus dem Ärmel zaubert. Ja, Salieri kennt sein Los – doch akzeptieren will er es nicht: Getrieben von grosser Kränkung und rasender Eifersucht versucht er, das junge Genie zu vernichten, um so letztlich Gott selbst und dessen Weltordnung ins finstere Herz zu treffen. Für einmal wächst der ewig Mittelmässige über sich hinaus und betreibt ein höchst perfides Spiel der Täuschung. Mit viel Geschick verhindert er Mozarts gesellschaftlichen Aufstieg und vergiftet das Leben des jungen Komponisten durch Intrige und Verrat.

 

Weitere Information findest du hier: www.theaterwaerch.ch


 

Menü Landgasthof Schlüssel, Alpnach

 

Leichte Spargelcrèmesuppe

(mit oder ohne Klösschen von der Ennetmooser Lachsforelle)
 ***
 Kalbshalsbraten mit Pommery-Senfsauce
 auf Kartoffel-Frühlingsgemüse Potpourri

oder
Vegi-Alternative: Prosecco-Mascarpone Risotto
 mit grünen Spargeln, Rüebli & Radieschen
***
Erdbeer-Quarkcrème

mit Rhabarber- & Mohn- Butterstreusel

 

Reservation hier klicken

oder telefonisch 076 457 73 33 (Mittwoch & Sonntag 18 - 20 Uhr)

 

Eintrittspreise

Eintritt inkl. 3-Gang Menü CHF 67.- (vegetarisch CHF 62.-) exkl. Getränke

 

Buchung mit Abendessen

Die Reservation für das 3-Gänge Menü muss beim Kauf der Tickets getätigt werden
(Infos zu allfälligen Allergien oder anderen Hinweisen bei der Reservation angeben).